Heiraten in der Karibik

Alles was Sie zur Grenada Hochzeit brauchen

Heiraten auf der Karibikinsel Grenada

Jetzt kostenlos teilnehmen!

Die Hochzeit auf Grenada

Hochzeit auf GrenadaGrenada, auch als die Gewürzinsel bekannt, lockt Hochzeitspaare die auf der Suche nach einer perfekten idyllischen Kulisse für ihre Hochzeit sind. Die englischsprachige Insel ist reich an Geschichte, tropischer Schönheit und weltberühmten Stränden. Mit Direktflügen u.a. von Frankfurt ist es jetzt einfacher denn je zur Hochzeit Ihrer Träume zu gelangen. Entdecken Sie für sich selbst die schönste und unberührteste Insel der Karibik und feiern Sie dort Ihre Hochzeit. Möchten Sie auf dieser wunderbaren Karibikinsel heiraten, empfiehlt es sich, auch etwas über die Geschichte zu erfahren. Aber generell kann zu einer Hochzeit auf dieser Trauminsel nur empfohlen werden, denn man heiraten möchte man normalerweise nur einmal.

Vorm Heiraten: Geschichtliches zu Grenada

Wie viele Inseln in der Karibik, wurde Grenada 1498 nicht von Christopher Columbus auf seiner dritten Reise in die Neue Welt entdeckt sondern eher gesichtet. Nach anhaltenden politischen Machtkämpfen der europäischen Mächte über Grenadas Reichtum, in denen England und Frankreich den Besitz der Insel fast täglich wechselten, wurde Grenada 1783 letztendlich durch den Vertrag von Versailles England zuerkannt. Die französische Vergangenheit ist jedoch noch bis heute zu spüren. Viele der Ortsbezeichnungen sind in Französisch und das afrikanisch-französische Patois wird heute noch von vielen gesprochen. 1967 wurde Grenada Teil des britischen Commonwealth und gewann 1974 seine Unabhängigkeit.

Geographie und Klima perfekt zum Heiraten

Die kleine Nation besteht aus drei Inseln (Grenada, Petite Martinique und Carriacou) welche im Osten der Karibik am südlichsten Punkt der „Inseln über dem Wind“ liegt, nur 160 Kilometer nördlich der Küste Venezuelas. Die größte der drei Inseln ist Grenada, deren knapp 340 km² bergige, vulkanische Landschaft, Höhen von über 840 Meter am Mount St. Catherine erreicht. Dies beschafft Grenada eine der schönsten und abwechslungsreichsten Umgebungen in der Karibik, einschließlich Kraterseen, dem Regenwald welcher das zu Hause für die frechen Insel-Affen ist, so wie eine Vielfalt an üppiger exotischer Flora und Fauna. Die durchschnittliche Temperatur liegt das ganze Jahr über zwischen 24°C und 30°C und wird begleitet von dem konstanten und kühlenden Passatwind, perfektes Wetter für eine Hochzeit.

Wedding Planner in Grenada

Zu empfehlen ist es, für die Hochzeit einen erfahrenen Wedding Planer wie z.B. Grenada Wedding DE zu engagieren. Denn dieser garantiert den ganz und gar stressfreien Start in eine spannende gemeinsame Zukunft. Die gesetzlichen Voraussetzungen sind einfach zu bewältigen, da sie lediglich einen dreitägigen Aufenthalt verlangen bevor ihr Wedding Planer Ihnen bei der Beantragung Ihrer Hochzeitslizenz hilft. Zum Heiraten werden vor Ort lediglich folgende Dokumente benötigt:

  • gültiger Reisepass
  • Geburtsurkunde
  • Ehefähigkeitszeugnis
  • Scheidungsurkunde, falls Sie oder Ihr Partner geschieden sind
  • Sterbeurkunde, falls einer der Partner verwitwet ist
  • Eine eidesstattliche Einverständniserklärung falls einer des Paares unter 21 ist
  • Übersetzung aller Dokumente in Englisch

Normalerweise dauert es 2 Tage um die Lizenz zur Eheschließung zu erhalten, aber es könnte etwas länger dauern, wenn einer der Partner geschieden ist.

Grenada können Sie auch als Zwischenstopp bei Karibik Kreuzfahrten besuchen. Allerdings sollten Sie bedenken, dass für eine Hochzeit dann wahrscheinlich keine Zeit sein wird. Allerdings ist oft eine Hochzeit auf dem Schiff möglich.

Von sonnigen, weißen Sandstränden und dem türkisen Meer, strömenden Wasserfällen für unsere Abenteurer, bis hin zu exotischen tropischen Gärten für unsere Naturliebhaber, bietet dieses wahrhaftige Inselparadies viele wunderschöne einzigartige Kulissen für Ihr Ja-Wort.

Allgemeine Infos finden Sie unter:


Foto: Grenada Wedding