Heiraten in der Karibik

Alles was Sie zur Karibik Hochzeit brauchen

Heiraten in Trinidad und Tobago

Heiraten in Trinidad und Tobago

Informationen zu einer Hochzeit in Trinidad und Tobago sind im Internet nur sehr schwer und dann auch noch widersprüchlich zu finden. Oft heisst es, dass fürs Heiraten wie für die meisten anderen Karibikinseln auch die üblichen beglaubigten Doku- mente mit Übersetzung vorhanden sein müssen. Da ich selbst auch keine offiziellen Fakten gefunden habe, hier ein paar Informationen von einem Brautpaar, das selbst auf Tobago geheiratet hat. Diese Informationen sind aber natürlich ohne Gewähr! Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der sollte sich an die Botschaft halten.

Kaum Vorbeitung notwendig

Auch wenn für eine Hochzeit auf Trinidad und Tobago offiziell eine lange Liste von Papieren gefordert wird, so zeigt die Praxis, dass im Endeffekt nur die gültigen Reisepässe und zwei Trauzeugen benötigt werden. Zusätzlich muss man sich mindestent drei Tage vor der Hochzeit in Trinidad und Tobago aufhalten, um heiraten zu dürfen. Die Hochzeit ist in Deutschland anerkannt, man muss sich jedoch selbst um die Dokumente kümmern, die dann in Deutschland übersetzt und beglaubigt werden müssen

Als Hochzeitslocation kann das Hotel Blue Haven in Scarborough empfohlen werden, wo es ein Extra Hochzeits-Arrangement gibt. Dabei wird sich dann um alles (inkl. Formalitäten) gekümmert, das macht das heiraten natürlich sehr angenehm.

Vielen Dank an Tarek und Claudia für diese Informationen

Allgemeine Infos zu Trinidad und Tobago könnt ihr hier finden:

Foto: Pixelio